Behandlungsarten - Dr. Peter Scheufele - Ihr Zahnarzt in Unterschleißheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spektrum > Kinder

Angstfrei beim Zahnarzt!

Viele Kinder sind aufgeschlossen genug, um eine Zahnbehandlung am Stuhl durchführen zu lassen. Der erste kleine Schritt zu Beginn ist jedoch der Schwierigste.
Wir erklären unseren kleinen Patienten jeden Behandlungsschritt und wählen kindgerechte, freundliche Begriffe und vermeiden eventuell angstauslösende Fachausdrücke.

Verhaltensführung
Der Zahnarztbesuch soll so angenehm wie möglich verlaufen. Dazu arbeiten wir in erster Linie mit Verhaltensführung. Dies dient dazu, das Kind von der eigentlichen Behandlung abzulenken und ein positives Gefühl  zu erzeugen. Wenn Kinder ganz in ihrer Spiel- und Phantasiewelt versunken sind, befinden sie sich in einem tranceähnlichen Zustand. Um diesen tranceähnlichen Zustand zu erreichen, erzählen wir Geschichten, damit das Kind alles um sich herum vergisst und mit seiner Aufmerksamkeit von der Zahnbehandlung fortgeführt wird.

Örtliche Betäubung
Wenn nötig wird eine örtliche Betäubung des zu behandelnden Zahnes durchgeführt, an der Einstichstelle wird zuvor die Mundschleimhaut mit einem speziellen Oberflächenanästhetikum unempfindlich gemacht.

 
Kopierrecht 2016 - Dr. Peter Scheufele
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü